Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung – My Dear Instruments

Mit unserer Datenschutzerklärung möchten wir dich so gut wie möglich darüber aufklären welche Daten wir von dir benutzen und wie.

1. Einleitung

Danke, dass du My Dear Instruments benutzt. Verantwortlich für die Bereitstellung unserer Website, und der Inhalte gemäß unserer Nutzungsbedingungen, ist die My Dear Instruments GmbH, Sommerstr. 46, 81543 München. Um diesen Service anbieten zu können, müssen wir bestimmte Daten über dich erheben. Diese Datenschutzerklärung erklärt, welche Informationen erhoben werden, was wir damit tun und wie du die Nutzung dieser Informationen kontrollieren kannst. Mit der Nutzung unserer Website gibst du deine Einwilligung zu der hier beschriebenen Erhebung, Verarbeitung und Nutzung deiner persönlichen Daten.

2. Welche Daten werden erhoben

2.1 Registrierungsdaten

Bei der Registrierung für My Dear Instruments, wirst du nach persönlichen Daten gefragt (z. B. Nutzernamen, Passwort, E-Mailadresse, Postleitzahl und Geburtsdatum). Ausserdem erheben wir freiwillig hinzugefügte Daten, welche du in deinem Profil eingibst, wie z. B. deine Telefonnummer und deine Adresse. Solltest du dich über den Facebook-Login mit My Dear Instruments verbinden, erlaubst du My Dear Instruments, Authentifizierungsinformation (z. B. Facebook-Nutzername, verschlüsselte Zugangsangaben) und Daten, die auf deinem Facebook-Account zur Verfügung stehen (z. B. Name, E-Mailadresse, Profilbild, Geburtsdatum, Geschlecht, Namen Deiner Freunde, Profilbilder) zu erheben, zu speichern und für die im Punkt 3 aufgeführten Zwecke zu nutzen.

2.2 Cookies & Nutzungsdaten

Wenn du My Dear Instruments nutzt, erheben wir automatisch bestimmte Informationen (z. B. Informationen über deinen Accountstatus und deine Nutzung von My Dear Instruments; Nutzerinhalte wie Kommentare oder Bewertungen; technische Daten wie deine IP-Adresse, Browsertyp und Transaktionsdaten, welche ein digitales Rechtemanagement ermöglichen). Wenn du dich über den Facebook-Login mit My Dear Instruments verbindest, erhalten wir gegebenenfalls vergleichbare Daten bezüglich deiner Verbindungen mit My Dear Instruments von Facebook.
Für die Erhebung dieser Daten verwenden wir teilweise Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die durch deinen Browser auf deinem Rechner abgelegt werden. Du kannst deinen Browser so einstellen, dass er dich über Cookies informiert, diese akzeptiert oder auch ablehnt. Die Nutzung unserer Webseite ist auch ohne Cookies möglich, die Funktinoalität wird dadurch aber teilweise eingeschränkt. Weiterführende Informationen über Cookies findest du hier: http://www.meine-cookies.org
Die erhobenen Daten werden wir teilweise speichern und für die in Abschnitt 3 genannten Zecke nutzen.

2.3 Zahlungsdaten

Wenn du unsere Abonnements benutzt, oder etwas über My Dear Instruments bestellst, wird ein externer Dienstleister, die Paymill GmbH, mit der Abwicklung der Zahlungen (Elektronisches Lastschriftverfahren, Kreditkarte) beauftragt. Zu diesem Zweck benötigt die Paymill GmbH bestimmte, u.a. persönliche Informationen von dir. Dabei handelt es sich um deinen Namen und deine Anschrift, Kontonummer und Bankleitzahl oder Kreditkartennummer (einschließlich Gültigkeitszeitraum), Rechnungsbetrag und Währung sowie die Transaktionsnummer. Die Paymill GmbH darf diese Informationen zum Zwecke der Zahlungsabwicklung verwenden und an uns weitergeben. Sie ist verpflichtet, die Informationen gemäß den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

2.4 Sonderveranstaltungen

Falls du über My Dear Instruments bei Gewinnspielen, Wettbewerben oder Befragungen (Sonderveranstaltungen) teilnimmst, können andere Teilnahmebestimmungen und Datenschutzerklärungen als die hier aufgeführten gelten. Sollte es einen Widerspruch zwischen der Datenschutzerklärung oder der Teilnahmebedingungen der Sonderveranstaltung und der hier aufgeführten allgemeinen Datenschutzerklärung oder den allgemeinen Nutzungsbedingungen geben, gehen diese anderen Teilnahmebestimmungen und Datenschutzerklärungen vor. Die Daten, welche über solche Sonderveranstaltungen erhoben werden, können mit anderen Informationen verknüpft werden und können wie in dieser Datenschutzerklärung erläutert genutzt und gemeinsam verwendet werden.

3. Wie werden diese Daten genutzt

Die erhobenen Informationen, einschließlich deiner persönlichen Daten, benutzen wir um Grundfunktionen von My Dear Instruments zu ermöglichen, um Funktionen zu personalisieren und zu analysieren und unser Angebot zu verbessern. Außerdem können wir die Daten nutzen, um dich zu kontaktieren, um dich z. B. auf neue Funktionen und Produkte aufmerksam zu machen aber auch um die Nutzungsbedingungen und diese Datenschutzerklärung, auch rechtlich, durchzusetzen.

4. Wie werden die Daten weitergegeben

Einige deiner Informationen auf My Dear Instruments sind, gemäß den Voreinstellungen, Dritten frei zugänglich, wie z. B. dein Username, Profilbild, Abostatus, Verbindungen und von dir gepostete oder hochgeladene Inhalte. Wir nutzen diese Informationen, für Werbezwecke und um Andere darüber zu Informieren, dass du dich bei My Dear Instruments angemeldet hast, oder dass du auf My Dear Instruments Aktionen durchgeführt hast, die eventuell für Andere interessant sind. Du kannst deine öffentlich zugänglichen Informationen jederzeit verwalten und einschränken welche Informationen weitergegeben werden. Mehr dazu findest du in Abschnitt 5.
Solltest du Gebrauch von der, über Facebook in My Dear Instruments integrierten, Share- oder Like- Funktion machen, wird dies auf Facebook als Aktivität dargestellt, und zwar unabhängig von deinen Accounteinstellungen bei My Dear Instruments. Um diese Funktionen zu nutzen ist es eventuell notwendig, die Zugangsdaten von Facebook anzugeben. My Dear Instruments wird den Usernamen und einen von Facebook bereitgestellten “Token” gegebenenfalls speichern, um es dir zu ermöglichen, die Share- oder Like- Funktion zukünftig zu nutzen ohne dass ein erneuter Facebook Login notwendig ist. Die Nutzung von Informationen, welche Facebook erhebt, unterliegt dabei selbstverständlich deren Datenschutzerklärung.
Weitere Daten werden von uns zu den folgenden eingeschränkten Zwecken an Dritte weitergegeben:

  • an bestimmte zuverlässige Dienstleister (z.B. Post), zur Erfüllung bestimmter Funktionen in unserem Auftrag
  • um den Verkauf oder die Verschmelzung Aller oder von Teilen unserer Vermögensgegenständen zu ermöglichen
  • falls notwendig, im Rahmen von rechtlichen Verfahren
  • Statistiken oder andere andere aufbereitete Datensätze in denen aber deine Identität nicht offenbart wird
  • zu einem anderen Zweck, wenn du diesem vorher ausdrücklich zustimmst

Jede Nutzung der Daten, welche wir aufgrund dieser Punkte an Dritte übermitteln unterliegt dabei den Datenschutzbestimmungen eben dieser Dritten.

5. Accounteinstellungen

In den Accounteinstellungen kannst du kontrollieren, welche Informationen öffentlich sind und wie diese Informationen weitergegeben werden. Einige Daten, wie z. B. dein Nutzername sind jedoch für Grundfunktionen von My Dear Instruments notwendig und können deshalb nicht verborgen werden.

Um öffentlich zugängliche Daten von deinem Facebook Profil zu ändern oder zu beschränken ist es notwendig, die Einstellungen in deinem Facebook-Konto zu ändern.

6. Datensicherheit

Wir wenden zu jeder Zeit angemessene Vorkehrungen an, um einen grösstmöglichen Schutz der Daten zu gewährleisten, da aber keine Sicherheitsvorkehrung vollständig sicher ist, können wir eine absolute Sicherheit der Daten unserer Nutzer nicht garantieren.
Auch du als Nutzer solltest einige Sicherheitsvorkehrungen treffen, um die Sicherheit zu erhöhen. Dazu solltest du ein starkes Passwort benutzen, welches du nicht gleichzeitig auf anderen Seiten nutzt. Außerdem solltest du den Zugriff Dritter auf deinen Browser oder Computer beschränken und dich nach dem Benutzen von My Dear Instruments auf unserer Seite ausloggen.

7. Verlinkte Websites

Nach dem Telemediengesetz (TMG) ist My Dear Instruments als Diensteanbieter für eigene Inhalte nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich, jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Inhalte – insbesondere aus externen Webseiten, auf die per Hyperlink verwiesen wird – zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt (§ 7 TMG).

8. Kinder

My Dear Instruments erhebt wissentlich keinerlei Daten von Kindern mit einem Alter unter 13 Jahren und lässt eine Registrierung für diese nicht zu. Solltest du unter 13 Jahre alt sein, benutze My Dear Instruments bitte nicht.

9. Zugriff auf Nutzungsdaten und Löschung

Über die Accounteinstellungen hast Du Zugriff auf einige von uns über dich gespeicherte Daten. Solltest Du darüberhinaus wissen wollen, welche Informationen wir über dich gespeichert haben, so schreibe bitte eine Email an privacy@mydearinstruments.com. Nach Überprüfung deiner Identität antworten wir innerhalb einer angemessenen Frist. Ebenso kannst du über diese Mailadresse eine Löschung deiner Daten beantragen.

10. Kontakt

Solltest du Fragen oder Kommentare zu dieser Datenschutzerklärung oder deinen personenbezogenen Daten haben, kontaktiere uns bitte unter privacy@mydearinstruments.com.

11. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich zu ändern. Bitte überprüfe von Zeit zu Zeit unsere Datenschutzerklärung, um sicherzustellen, dass dir die Änderungen geläufig sind. Bei wesentlichen Änderungen werden wir dich selbstverständlich darüber informieren. Eine Änderung des Nutzungszweck bezüglich bereits erhobener Daten ist mit solchen Änderungen aber nicht verbunden.

Copyright © 2014 My Dear Instruments GmbH – Alle Rechte vorbehalten

My Dear Instruments GmbH, Sommerstr. 46, 81543 München

Bewerte dieses Seite:


Kommentare: